Dein neues WG-Zimmer
oder neue Mitbewohner für deine WG
hier auf studentenwohnungsmarkt.de

Die WG-Suche in München und Umgebung

Größe: 8m²
81475 München

Frei ab: 01.11.2011
240 €
(Warmmiete)

Größe: 8m²
81475 München

Frei ab: 01.11.2011
240 €
(Warmmiete)

Größe: 8m²
81475 München

Frei ab: 01.11.2011
240 €
(Warmmiete)

Größe: 14m²
81539 München

Frei ab: 01.12.2011
395 €
(Warmmiete)

Größe: 15m²
81377 München

Frei ab: 02.02.2012
260 €
(Kaltmiete)

Größe: 15m²
81377 München

Frei ab: 02.02.2012
260 €
(Kaltmiete)

Größe: 100m²
81829 München

Frei ab: 01.03.2012
1025 €
(Warmmiete)

Größe: 14m²
81539 München

Frei ab: 23.04.2012
290 €
(Warmmiete)

Größe: 20m²
80797 München

Frei ab: 14.05.2012
300 €
(Kaltmiete)

Größe: -30m²
80799 München

Frei ab: 01.07.2012
351 €
(Warmmiete)

München ist in Sachen Immobilien sehr teuer. In manchem Stadtteil von München können sich es die Studenten, die in der bayrischen Landeshauptstadt studieren, sparen, eine Studentenwohnung suchen zu wollen, denn zum Beispiel in Schwabing bezahlt man für zwischen 30 und 40 Quadratmeter ?große? Wohnungen schon 500 Euro Miete, zusätzlich eine hohe Makler Provision und natürlich Kaution. Ein Student in München hat es aber natürlich nicht nur mit hohen Mieten, sondern auch mit hohen Lebenshaltungskosten zu tun. Sehr viele junge Abiturienten zieht es aber dennoch in die Stadt, in der nicht nur die Ludwig-Maximilians Universität einen weithin exzellenten Ruf hat. Die näheren Einzugsgebiete sind zum Beispiel Dachau, Fürstenfeldbruck, Rosenheim und Miesbach, aber auch Starnberg, Rottal-Inn oder Bad Tölz-Wolfratshausen. Dies bedeutet aber nicht, dass nicht auch Studenten aus Hamburg, Berlin oder gar dem europäischen und internationalen Ausland sich in Bayerns Hauptstadt und Multi-Kulti Zentrum treffen.

Anfänge der WG-Suche


Wie bei der normalen Wohnungssuche muss man auch bei der WG Suche erst einmal die Immobilienanzeigen wälzen. Zeitungen, Aushänge und Internet Anzeigen sind hier empfehlenswert, je nachdem, ob schon eine Besetzung der Wohngemeinschaft feststeht und eine neue Mehrzimmer Wohnung gesucht wird, oder ob man ein WG Zimmer in einer der bestimmt schon zahlreich bestehenden Wohngemeinschaften benötigt. Es dürfte schwer sein, eine Wohnung oder auch nur ein Zimmer mieten zu können, ohne eine Courtage aufbringen zu müssen; das gehört zum Leben in einer Weltstadt, wie München einfach dazu. Den Lebensmittelpunkt von Dillingen (Donau), Bad Kissingen oder Lindau (Bodensee) nach München oder in das Umland der Millionenstadt zu verlegen, erfordert eine finanzielle Absicherung, zum Beispiel durch Bafög oder einen Job, im besseren Fall durch die Unterstützung seitens der Eltern. Eigenes Mobiliar wird man brauchen, ebenso eine Ahnung, ob man mit Fahrrad und öffentlichem Personennahverkehr auskommt, oder ein eigenes Auto unterhalten kann beziehungsweise muss oder will. Studentenwohnungen für in München studierende junge Menschen könnten im Prinzip auch außerhalb liegen, zum Beispiel in Erding oder Freising, bis hinaus nach Moosburg oder die anderen Richtungen, doch das Problem überfüllter Züge oder teurer Selbstfahrerkosten ist hier natürlich nicht zu vernachlässigen.

Der Mietvertrag für die Studentenwohnung


Es gilt, wie bei jedem anderen Mietverhältnis, die Faustregel, dass ein gesetzlich gültiger Mietvertrag für alle Studentenwohnungen abgeschlossen werden muss ? es sei denn, man kommt bei Verwandten günstig unter. Das Übergabeprotokoll, in dem Zählerstände vermerkt sind, in welchem aber auch der genaue Zustand der Wohnung protokolliert wird, ist unverzichtbar. Im Mietvertrag ist die Kaltmiete, die Zahl der Quadratmeter und Zimmer, eine Nutzung einer eventuell vorhandenen Einbauküche und vieles mehr vermerkt. Man hat natürlich als Mieter das Recht, die Vertragsbedingungen prüfen zu lassen, bevor man unterschreibt. Bei einer neu zu gründenden WG, für die sich drei Studenten aus Landsberg (Lech) oder einige junge Mädels aus Kempten (Allgäu) entschieden haben, sollte auch klar sein, ob eine Person oder alle Mitbewohner im Mietvertrag stehen sollen. Die Nutzung als Wohngemeinschaft muss dem Vermieter natürlich vorher offenbart werden; ihm bleibt die Entscheidung vorbehalten, ob er das turbulente Leben einer Studenten WG toleriert oder nicht. Jeder Student wird natürlich vor dem Abschluss des Mietvertrages auf seine Bonität überprüft.

Der Umzug in die neue Studenten WG


Eigentlich macht es nur in Bezug auf die zu fahrenden Kilometer einen Unterschied, ob man nun aus Donau-Ries, aus Fürstenfeldbruck oder Starnberg umziehen muss. Nachdem die Aufgabe, eine Studentenwohnung suchen zu müssen, abgeschlossen ist, sollte man also alle Freunde und Verwandten zusammentrommeln, damit ein Fahrzeug, eventuell ein Anhänger und genügend Helfer vorhanden sind, für den großen Tag, an dem in München oder Umgebung ein neues, aufregendes Leben in der Studenten WG beginnt.