Dein neues WG-Zimmer
oder neue Mitbewohner für deine WG
hier auf studentenwohnungsmarkt.de

Wissenswertes zu Studentenwohnungen in Rostock

Größe: 24m²
18057 Rostock

Frei ab: 01.03.2013
280 €
(Warmmiete)

Größe: 24m²
18057 Rostock

Frei ab: 01.03.2013
200 €
(Kaltmiete)

Größe: 52m²
18057 Rostock

Frei ab: 07.04.2013
280 €
(Warmmiete)

Größe: 52m²
18057 Rostock

Frei ab: 07.04.2013
280 €
(Warmmiete)

Größe: 52m²
18057 Rostock

Frei ab: 07.04.2013
280 €
(Warmmiete)

Größe: 17m²
18119 Rostock

Frei ab: 16.03.2015
195 €
(Kaltmiete)

Größe: 20m²
18055 Rostock

Frei ab: 20.03.2016
250 €
(Kaltmiete)

Größe: 18m²
18119 Rostock

Frei ab: 20.02.2017
240 €
(Kaltmiete)

Die Universität Rostock ist von einer langen Geschichte begleitet; sie existiert seit nun beinahe 600 Jahren und bietet heute für mehr als 15.000 Studenten eine fundierte Bachelor oder Master Ausbildung. Mit einem Anteil von knapp 60 Prozent ist die Zahl der aus Mecklenburg-Vorpommern stammenden Studenten relativ hoch; die verbleibenden 40 Prozent verteilen sich auf bundesweite und internationale Einzugsgebiete. Studentenwohnungen werden also durchaus benötigt, denn zum Beispiel auch aus Nordwestmecklenburg ist die Anreise für den Studenten nicht immer möglich, auch wenn es über Bad Doberan nicht allzu weit wäre. Doch welcher Student kann sich das tägliche Pendeln zeitlich und finanziell schon leisten? Es regnet ja kein Spritgeld vom Himmel, weswegen die Wohngemeinschaft direkt in der Hansestadt Rostock wohl die bedeutend günstigere Alternative ist, verglichen mit täglichen Kosten für Hin- und Herfahrten bei stetig ansteigenden Kosten für Auto und Sprit.

Auf ein WG Zimmer kommt, je nach Zahl der Mitbewohner in der Wohnung, höchstens die Hälfte, meistens aber eher ein Drittel oder Viertel der monatlichen Gesamtmiete für die WG. Küche, Bad und Gemeinschaftsraum sind hier schon dabei, die Nebenkosten der Wohnung können durch gemeinschaftliches Sparen im Zaum gehalten werden. Das karge Zimmer für wenig Geld muss also nicht die ultimative Lösung für das Studentenzimmer sein; in Wohngemeinschaften ist man zudem nicht alleine und muss kein Heimweh haben. Studieren die Mitbewohner vielleicht noch im selben Studiengang, hat man zudem immer Gesprächsstoff und Hilfe bei Problemen. In welchen Stadtteilen es Wohnungen zu bezahlbaren Mieten gibt, wie man Mitbewohner für eine Wohngemeinschaft findet und andere wissenswerte Details finden sich heute schnell, dank Internet und Portalen, auf denen alle Arten von Immobilien, so auch Studentenwohnungen, inseriert sind.

Von der Studentenwohnung zum Einfamilienhaus


Die Studenten haben alle eine Eigenschaft gemeinsam: Sie studieren, um einen akademischen Beruf mit einer guten Bezahlung zu bekommen. Alleine für das Lehramt bieten sich an der Universität in Rostock so viele unterschiedliche Kombinationen in Bezug auf die Schule, an der später einmal unterrichtet wird, und natürlich die Fächerkombinationen an, dass es ein Leichtes ist, hier auch die eigenen Wünsche zu realisieren. Der Student aus Güstrow, der zunächst mit einigen Euro in der Tasche auf WG Suche ist, wird also nach den anstrengenden Jahren des Studiums auf dem besten Wege sein, sich ein Eigenheim leisten zu können ? nicht mehr selbstverständlich in der heutigen Zeit. Doch nach dem Staatsexamen bekommt man endlich den Lohn für die Mühen der Berufsausbildung und kann sich über ein sicheres und regelmäßiges Gehalt, das man noch dazu für den Traumberuf bekommt, freuen.

Ohne Frage wird sich auch der Student im Fachbereich Zahnmedizin schnell finanziell erholen, wenn er erst seine eigene Praxis in Müritz eröffnet hat; er wird sich aber sicher bis an sein Lebensende daran erinnern, wie es war, in Rostock die günstigste Studentenwohnung suchen zu müssen, weil seinen Eltern die finanzielle Unterstützung nicht möglich war. Zeitgleich mit der Wohnungssuche müssen sich ja viele Studenten auch einen Job suchen, wodurch die Studentenwohnung der Ort für Schlafen und Lernen, weniger aber für Freizeit und Party wird. Später, wenn man mit der Familie und dem Beruf ein zufriedenes Leben führt, wird man dennoch an die Studienzeit gerne zurückdenken und wissen, wie wichtig diese Erfahrung im Leben doch war. Die tolle Villa in Stralsund muss man sich erst einmal verdienen und der erste Schritt in diese Richtung ist oft die dringende WG Suche.
?